Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. » ich stimme zu «

TSV Großschönau e.V.
Badminton

 +++ 24.09.2020, neuer Terminplaner bis 12/2020 online +++ 19.09.2020, Kinder u15 spielen 4:4, Aktive und Kinder u11 verlieren gegen Bautzen jeweils mit 2:6 +++ 12.09.2020, TSV - Spieler holen 8 Podestplätze bei RRL in Großschönau +++ 05.09.2020, TSV - Nachwuchsspieler holen 15x Gold, 14x Silber und 6x Bronze bei REM u9-u19 in Zittau +++

02.09.2017, PS Aktive und Kinder u15

Mannschaft der Aktiven gewinnt 1.Punktspiel mit 7:1, Kinder u15 spielen 4:4 gegen MSV Bautzen

Zum ersten Punktspiel in der neuen Saison musste unsere Mannschaft der Aktiven und die der Kinder u15 beim MSV Bautzen antreten. Da es für uns das 1. Punktspiel der neuen Saison war, wusste keiner von uns so richtig, wo wir stehen. Dass es am Ende bei den Aktiven ein klarer mit 7:1 Sieg wurde,

freut uns umso mehr. Fast alle Spiele konnten wir gewinnen, nur das 1. Herrendoppel ging in 2 hart umkämpften Sätzen an unseren Gegner. Auch konnten wir diesmal alle Dreisatzspiele gewinnen, was bestimmt auf das gute Sommertraining zurückzuführen ist. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, an der jeder einzelne Spieler seinen Anteil hatte! Trotzdem wäre noch zu erwähnen, dass unser Neuzugang, Stephan Sandig, einen tollen Einstand hatte! Weiter so!

Für unsere Mannschaft der Aktive kamen zum Einsatz:

Jens Böhm, Andreas Freiberg, Stephan Sandig, Joachim Kneißner, Frank und Heike Adam, Manja Köhler und Christin Tilgner

Auch unsere Kindermannschaft u15 musste gegen den großen Staffelfavoriten MSV  Bautzen antreten. Leider konnte sie nicht in Bestbesetzung auflaufen, unser zweiter Junge war terminlich verhindert. Im Spiel zeigten sich trotzdem unsere Jungs ganz stark. Sie gewannen das 1.JE, das 3.JE, das 1.JD und auch das 2.JD. Somit hatte unsere Mannschaft schon ein Unentschieden sicher, mit dem nun wirklich nicht zu rechnen war. Unsere Mädchen dagegen hatten gegen ihre viel älteren Gegnerinnen einen sehr schweren Stand. So wurden das MD und das Mix klar verloren. Auch das ME ging an unseren Gegner. Allerdings wurde das Spiel im 2. Satz erst in der Verlängerung mit 20:22 verloren. Da stauten so einige in der Halle nicht schlecht! Am Ende gab es ein gerechtes 4:4 Unentschieden, welches unsere Mannschaft wie einen Sieg feierte. Schließlich hatten sie das viel jüngere Team am Start. Ein super Ergebnis!

Die gezeigten Leistungen unserer jungen Spieler können sich schon sehen lassen. Weiter so!

Für unsere Mannschaft u15 spielten: Tim Claus, Luca Lesniok, Maximilian Friedrich, Tim Pietschmann, Sophie Wagner und Laurien Schneider

Das nächste Heimspiel findet am 16.09.2017 um 9.00h in Großschönau in der alten Jahnturnhalle statt. Da spielen unsere Mannschaften, die der Aktiven und der Kinder u15, gegen die SG Robur Zittau. Wir hoffen wieder auf viele Zuschauer, die uns dann wie immer toll unterstützen werden.

Den detaillierten Spielverlauf findet ihr in der Rubrik „Spielergebnisse“.

zurück