Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. » ich stimme zu «

TSV Großschönau e.V.
Badminton

 +++ 24.09.2020, neuer Terminplaner bis 12/2020 online +++ 19.09.2020, Kinder u15 spielen 4:4, Aktive und Kinder u11 verlieren gegen Bautzen jeweils mit 2:6 +++ 12.09.2020, TSV - Spieler holen 8 Podestplätze bei RRL in Großschönau +++ 05.09.2020, TSV - Nachwuchsspieler holen 15x Gold, 14x Silber und 6x Bronze bei REM u9-u19 in Zittau +++

11.11.2017, PS Aktive und Kinder u15

Aktive gewinnen mit 6:2 und Kinder u15 mit 5:3 ihre Punktspiele gegen 1.BV Görlitz

Zum ersten Spitzenspiel der Saison empfing unsere Mannschaft der Aktiven die Mannschaft vom 1.BV Görlitz. Tabellenkonstellation Erster gegen Zweiter. Aber auch unsere Kindermannschaft u15 musste an diesem Tage gegen den 1.BV Görlitz ran. Beide Teams gingen hochmotiviert in dieses 

Punktspiel, was man dann auch gleich bei den ersten Spielen sehen konnte. Leider erwische unsere Mannschaft der Aktiven nicht den besten Start. So ging der 1.HD in drei hart umkämpften Sätzen knapp verloren. Besser machte es da unser Damendoppel. Die Damen ließen von Anfang an nichts anbrennen und konnten das Spiel ganz klar gewinnen. Dieser Sieg, mit dem eigentlich nicht unbedingt zu rechnen war, wirkte wie ein Signal auf unsere Mannschaft. Sie legte dann eine Siegesserie hin, die sich sehen lassen konnte. So wurden das 2.HD, das 1.HE, das 2.HE, das 3.HE und das Mix gewonnen. Lediglich das Dameneinzel konnten dann unsere Gäste aus Görlitz noch knapp in drei Sätzen für sich entscheiden. Am Ende hieß es dann 6:2 für Großschönau und wir konnten mit dem Ergebnis den Vorsprung aus den Tabellenzweiten auf drei Punkte ausbauen. Es war stellenweise Badminton auf sehr hohem Niveau zu sehen, woran auch die Görlitzer Badmintonspieler ihren Anteil hatten. Es war eine sehr gute Werbung für unsere Sportart.

Für unsere Mannschaft der Aktive kamen zum Einsatz:

Andre Hentschke, Jens Böhm, Andreas Freiberg, Stephan Sandig, Frank Adam, Manja Köhler, Heike Adam und Christin Tilgner

Auch unsere Kindermannschaft u15 musste gegen die 1.BV Görlitz antreten. Diesmal konnten wir wieder in Bestbesetzung auflaufen, was auch gegen diesen Gegner nötig war, um als Sieger aus der Halle zu gehen. Unsere Jungs zeigten wieder eine sehr starke Leistung. Sie gewannen das 1.JE, das 2.JE, das 3.JE und das 2.JD. Den fünften Punkt steuerte dann unser Mädcheneinzel bei. Sie gewann ihr Spiel ziemlich deutlich und sicherte somit den Sieg gegen die Görlitzer.  Aber auch die restlichen 3 Spiele waren sehr hart umkämpft und keine Mannschaft wollte sich ohne Gegenwehr geschlagen geben. Am Ende hatten dann unsere Gäste aus Görlitz den längeren Atem und konnten die Spiele für sich entscheiden. Wie eng es teilweise zuging, zeigt das Mädchendoppel. Die Görlitzer gewannen nach drei hart umkämpften Sätzen das Spiel mit 18-21, 21-18 und 19-21. Und auch im 1.JD und im abschließenden Mix hatte unsere Spieler dann das Nachsehen. Trotzdem konnte unsere Mannschaft das Punktspiel mit 5:3 gewinnen. Ein super Ergebnis!

Die gezeigten Leistungen unserer jungen Spieler konnten sich schon sehen lassen. Weiter so!

Für unsere Mannschaft u15 spielten: Tim Claus, Pascal Freiberg, Luca Lesniok, Maximilian Friedrich, Sophie Wagner und Laurien Schneider

Das nächste Spiel findet am 09.12.2017 um 9.00h in Großschönau in der alten Jahnturnhalle statt. Da spielen unsere Mannschaften, die der Aktiven und der Kinder u15, gegen den MSV Bautzen 04. Wir hoffen wieder auf viele Zuschauer, die uns dann wie immer toll unterstützen werden.

Den detaillierten Spielverlauf findet ihr in der Rubrik „Spielergebnisse“.

zurück