Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. » ich stimme zu «

TSV Großschönau e.V.
Badminton

+++ 28.10.2020, Trainings- und Wettkampfbetrieb wird von 02.11-30.11.2020 coronabedingt wieder eingestellt!!! +++ 23.10.2020, neue Ausschreibungen (2021) online +++ 23.10.2020, Gemeinde öffnet, nach massiven Protesten der Sportler, ab heute die Sportstätten unter bestimmten Auflagen wieder +++ 21.10.2020, Gemeinde schließt Sportstätten bis zum 30.10.2020, warum auch immer??? +++ 20.10.2020, neue Ausschreibungen online +++ 17.10.2020, Nachwuchs erkämpft sich 6 Podestplätze bei RRL u13/u17 in Weißwasser +++ 11.10.2020, Sportfreunde Joachim Kneißner und Frank Adam wurden mit der Ehrennadel des BVS ausgezeichtet +++

01.02.2020, PS Kinder u11

Kindermannschaft u11 gewinnt ihre Punktspiele gegen Sohland mit 8:0 und gegen Bautzen mit 7:1 und wird Oberlausitzmannschaftsmeister

Am letzten Wochenende fand die zweite Punktspielrunde der u11-er in Großschönau statt. Außer unserer Mannschaft gingen wieder die Mannschaften vom MSV Bautzen 04 und vom BV Sohland an den Start.

Gespielt wurden 8 Einzel über 3 Gewinnsätze bis 11, ohne Verlängerung, Spielmodus „Jeder gegen Jeden“. Im ersten Spiel des Tages musste unsere Mannschaft gleich gegen den MSV Bautzen 04 antreten. Es wurde das erwartet schwere Spiel und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Es war ja auch das entscheidende Spiel um die Meisterschaft! Viele Spiele wurden erst im 4. bzw. 5 Satz entschieden. Am Ende hatten wir die Nase vorn und gewannen mit 7:1. Im zweiten Spiel des Tages hieß der Gegner unserer Mannschaft BV Sohland. Unsere Spieler konnten das Punktspiel ganz souverän mit 8:0 gewinnen. Es waren tolle Spiele zu sehen, bei denen super gekämpft und gespielt wurde. Somit standen am Ende zwei Siege für unsere Mannschaft zu Buche und mit 8:0 Punkten belegte sie in der Endabrechnung der Punktspielserie u11 ungeschlagen den ersten Platz in der Tabelle vor dem MSV Bautzen 04 und dem BV Sohland. Als Abschluss der Punktspielrunde u11 wurde der Sieger und die Platzierten geehrt. Der Sieger konnte stolz einen schönen Pokal in Empfang nehmen. Alle Mannschaften erhielten außerdem Urkunden und Medaillen und natürlich wurden auch noch die Siegerfotos geschossen. Herzlichen Glückwunsch.

Fazit: Unsere Mannschaft kann mit den gezeigten Leistungen voll zufrieden sein. Auch im letzten Spiel der Saison wurde nochmal richtig Gas gegeben, unserem Gegner alles abverlangt und es wurde nochmal um jeden Ball hart gekämpft. Der Meistertitel ist der Lohn für tolle Mannschaftsleistungen während der ganzen Saison! Herzlichen Glückwunsch an unsere Spieler.

Für unsere Mannschaft u11 kamen zum Einsatz spielten:

Kevin Noack (4 Siege), Lina Lesniok (3), Moritz Kaspar (4), Anna Voigt (4), Jessica Schmidt

Den detaillierten Spielverlauf findet ihr in der Rubrik „Punktspiele/Mannschaften“.

zurück