Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. » ich stimme zu «

TSV Großschönau e.V.
Karate

Juli 2019

Am 01. Juli fand wie in jedem Jahr unsere Saisonabschlussfeier statt. Diesmal waren wir am Sportzentrum Mittelherwigsdorf. Hauptbestandteil des Rahmenprogramms war das Absolvieren des Barfußweges. Dieser überraschte mit Flussdurchquerungen, Balancierelementen sowie natürlich mit einigen Karateübungen. Im Anschluss saßen wir noch zusammen und es gab Gegrilltes.

Juni 2019

Am 26. Juni, dem bislang heißesten Tag des Jahres hatten wir die Gelegenheit, in Weinböhla ein Training bei Sensei Ishikawa zu absolvieren.

Karate mit Liebe zum Detail ist die Spezialität von Sensei Tadashi Ishikawa (8. Dan). Das bekamen wir sofort zu spüren! Er ließ uns bei gefühlten 40°C Drehungen, Wendungen, Stellungen und Stellungswechsel üben, bis wir wussten, wie sie aussehen sollen. Erst danach wurden sie mit einfachen Hand- und Fußtechniken kombiniert.

Besonders wichtig war Sensei Ishikawa der korrekte und vor allem gleichzeitige Einsatz beider Beine beim Vor- und Zurückgehen, das Verschieben des Schwerpunkts beim Stellungswechsel sowie der perfekte Zeitpunkt für den Abschluss einer Technik.

Mai 2019

Vom 17. bis 19. Mai organisierte der 1. Görlitzer Karateverein in Ostritz ein gut besuchtes Trainingslager mit Volker Schwinn, 8. Dan Koshinkan-Karate und Qi Gong-Lehrer. Angereist waren Teilnehmer unter anderem aus Eisenhüttenstadt und Bad Salzuflen.

Trainingsschwerpunkt war die Kata Bassai Sho und deren Anwendung in der Selbstverteidigung. Dazu wurden Kombinationen partnerweise nicht nur vor- und rückwärts geübt, sondern flexibel in alle Richtungen. Alle Abwehrtechniken wurden mit nachfolgenden Konter- oder Angriffstechniken kombiniert.

Januar 2019

Am 20. Januar, einem Sonntag, konnten sich Anne, Jerome und Knut aufraffen, um an einem Kata-Spezialtraining in Boxdorf teilzunehmen. Drei höhere Kata standen zur Auswahl. Wir entschieden uns für Bassai Sho. Nachdem der Ablauf der Kata allen klar war, wurde sie auseinander genommen. Einzelne Techniken oder Kombinationen wurden in ihrer Anwendung detailliert gezeigt und ausführlich geübt.