Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. » ich stimme zu «

TSV Großschönau e.V.
Badminton

+++ 09./10.04.2022, TSV-Spieler gewinnen 6 Meistertitel bei REM u22/o35 in Weißwasser +++ 12./13.03.2022, Joachim Kneißner wird Vizemeister im Doppel und Dritter im Einzel bei Südosteinzelmeisterschaft o70 +++ 12.03.2022, Maximilian Friedrich gewinnt RRL u19 in Sohland +++ 05.03.2022, Kindermannschaft u15 belegt bei der Sachsenmannschaftsmeisterschaft in WSW einen tollen 4.Platz +++ 05.03.2022, Maximilian Friedrich belegt bei RRL u19 in Erfurt einen sehr guten 2.Platz +++ 04.01.2022, neue Ausschreibungen online +++

News / Berichte

"Willkommen in 2022"

09./10.04.2022, REM u22 / o35 in Weißwasser

TSV - Badmintonspieler gewinnen 6 Titel bei Altersklassenmeisterschaften u100

In diesem Jahr nahmen wieder 10 Sportfreunde, 3 Damen und 7 Herren, aus unserem Badmintonverein an den Altersklassenmeisterschaften u22 / o35 in Weißwasser teil. Damit waren wir wieder einer der stärkst vertretenen Vereine des RVO.

weiterlesen

12./13.03.2022, SOEM o35 in Herrenberg

Joachim Kneißner ist Vize-Südostdeutscher Meister o70 im Doppel und Dritter im Herreneinzel

Joachim Kneißner startete am letzten Wochenende als einziger Vertreter des TSV Großschönau bei den südostdeutschen Meisterschaften der Altersklassen in Herrenberg (BWBV).

weiterlesen

02.01.2022, Mittelung des RVO

Folgende Infos verschickte der Sportwart des RVO an die Vereine:

Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

zunächst möchte ich Euch und Euren Angehörigen für das neue Jahr noch alles Gute und viel Gesundheit wünschen. Als Anlage sende ich Euch die Ausschreibung für die REM der u100 und u22 mit.

Gemäß einer Mitteilung des BVS (siehe BVS-Homepage) wird der Spielbetrieb bis zum 27.02.22 ausgesetzt. Dies bedeutet für den RVO, dass die für den 29.01. und 05.02.22 vorgesehenen Punktspielrunden nicht stattfinden können. Wie und ob es mit den Punktspielen weiter geht, müssen wir zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden.  

Ab dem 03.01.22 übernimmt der Sportfreund Frank Adam die Amtsgeschäfte im RVO, da ich mich morgen in das Krankenhaus, zwecks einer OP, begeben muss.

Bleibt ALLE schön gesund.

Mit Sportgruß

Peter Berger

Sportwart RVO

weiterlesen